Verdienen Sie bis zu 3,75% pro Monat passives Einkommen mit Kryptowährungen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein passives Einkommen in der Krypto-Arena zu erzielen, aber viele davon sind mit einem hohen Risiko verbunden, insbesondere für Menschen ohne Marktkenntnisse. ArbiSmart, eine automatisierte Krypto-Arbitrage-Plattform, öffnet jedoch die Tür zu digitalen Vermögenswerten mit geringem Aufwand, geringem Risiko und außergewöhnlich hohen Renditen.

Wie werden Gewinne erwirtschaftet?

ArbiSmart verwendet einen Algorithmus, um Preisineffizienzen auszunutzen. Dies sind Fälle, in denen eine Kryptowährung vorübergehend zu unterschiedlichen Preisen gleichzeitig verfügbar ist. Die Plattform scannt automatisch 35 Börsen rund um die Uhr, um Preisunterschiede bei Hunderten von Kryptowährungen auf einmal zu erkennen. Innerhalb von Sekunden kauft sie den Coin an der Börse mit dem niedrigsten Preis und verkauft ihn mit Gewinn an der Börse, an der der Preis am höchsten ist.

Als ArbiSmart-Kunde registrieren Sie sich einfach, zahlen Fiat- oder Kryptowährungen ein und dann übernimmt die Plattform die Umwandlung Ihres Kapitals in RBIS, ArbiSmarts nativen Token, und verwendet ihn für den Krypto-Arbitrage-Handel. Auszahlungen können jederzeit in EUR, GBP, BTC, ETH oder USDT vorgenommen werden.
Der Hauptvorteil dieser Form des Investierens besteht darin, dass Sie selbst dann, wenn der Markt plötzlich eine andere Richtung einschlägt, weiterhin eine stetige, zuverlässige monatliche Rendite erzielen können. Unabhängig davon, ob der Bitcoin-Preis steigt oder fällt, werden Preisineffizienzen weiterhin so beständig wie immer auftreten, was ArbiSmart zu einer wertvollen Absicherung in einem hochvolatilen Markt macht.

Wie viel Geld können Sie pro Monat verdienen?

ArbiSmart bietet passive Gewinne aus Krypto-Arbitrage, die im Voraus garantiert sind. Die Renditen reichen von 0,9 % bis 3,75 % pro Monat (10,8 % bis 45 % pro Jahr), je nach Höhe Ihres Kontos, das durch die Höhe Ihrer Investition bestimmt wird. Um beispielsweise 5.000 € pro Monat zu verdienen, müssen Sie 150.000 € einzahlen, was Ihnen ein monatliches passives Einkommen von 3,1 % einbringt. Es sollte auch beachtet werden, dass Sie zusätzlich zu diesen Krypto-Arbitrage-Gewinnen auch Zinseszins verdienen werden.

Eine weitere Einnahmequelle für ArbiSmart-Kunden ist ein Sparkonto. Wenn Sie Ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum auf einem gesperrten Konto anlegen, können Sie auf den höchsten Kontostufen bis zu 1 % pro Tag verdienen. Ihr Endergebnis wird durch Kapitalgewinne aus dem wachsenden Wert des RBIS-Tokens weiter gesteigert. Seit seiner Einführung vor nur zwei Jahren ist er bereits um 450 % gestiegen, und Analysten gehen davon aus, dass er bis 2023 auf das 40-fache seines aktuellen Preises ansteigen wird.

Wie sieht es auf lange Sicht aus?

Ein Grund für die rosige Prognose des RBIS-Tokens ist die Tatsache, dass sich ArbiSmart seit dem Start der Plattform auf einem konstanten Aufwärtstrend befindet.Im Jahr 2020 lag das jährliche Wachstum bei 150% und die Kundenakquise ist seither stetig gestiegen.

Während die Nachfrage nach der Plattform sprunghaft ansteigt, ist das Angebot dauerhaft begrenzt, da die Gesamtzahl der Token, die jemals geschaffen werden können, auf 450 Millionen begrenzt ist. In der Zwischenzeit bedeutet die laufende Entwicklung, dass ArbiSmart im dritten und vierten Quartal 2021 eine Reihe umfangreicher Upgrades an seiner Systemarchitektur vornehmen wird und neue Dienstprogramme hinzugefügt werden, wie z. B. eine neue zinsbringende Geldbörse für digitale und Fiat-Währungen. Anfang 2022 wird ArbiSmart auch eine neue mobile App, ein Yield-Farming-Programm und eine Krypto-Kreditkarte einführen. All diese Faktoren werden den RBIS-Kurs wahrscheinlich noch weiter in die Höhe treiben, was ihn zu einer vielversprechenden langfristigen Investitionsmöglichkeit macht.
Darüber hinaus ist für das vierte Quartal die Notierung des RBIS-Tokens geplant. Bis dahin müssen Sie, wenn Sie eines dieser RBIS-Dienstprogramme nutzen möchten, den Token von einem aktuellen Token-Inhaber an einer Börse kaufen, und angesichts der großzügigen langfristigen passiven Gewinne und des steigenden Token-Werts werden diese wenig Motivation haben, zu verkaufen.

Wie sicher ist Ihre Kryptowährung?

Eine weitere Möglichkeit, wie ArbiSmart das Risiko von Investitionen in Kryptowährungen mindert, ohne die Rentabilität zu beeinträchtigen, ist die Einhaltung der strengsten regulatorischen Anforderungen. ArbiSmart ist eine von der EU lizenzierte Plattform, was bedeutet, dass sie sich regelmäßigen externen Prüfungen unterzieht und eine sichere Funktionssoftware sowie einen gründlichen Schutz des Kundenkapitals unterhält, während sie Protokolle zur Identitätsüberprüfung und Geldwäsche implementiert.
Alles in allem erfüllt ArbiSmart alle Voraussetzungen, um ein sicheres, lukratives passives Einkommen mit Kryptowährungen zu erzielen. Sie verdienen nicht nur an der Krypto-Arbitrage und erhalten Zinsen auf Ihr Kapital, so dass es nicht ungenutzt bleibt, sondern Sie haben auch eine perfekte Absicherung gegen einen fallenden Markt, mit einem Coin, der kurz davor ist, in die Höhe zu schießen.
Sind Sie bereit, mit RBIS Geld zu verdienen? Kaufen Sie jetzt.

Standardbild
Bereitgestellt von ImpulsIQ
Artikel: 12