non fungible token nft1

NFT: erstellen, kaufen, verkaufen

bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 16,214.57 0.26%
ethereum
Ethereum (ETH) $ 1,128.63 0.59%
solana
Solana (SOL) $ 11.89 0.48%
cardano
Cardano (ADA) $ 0.315059 1.31%
xrp
XRP (XRP) $ 0.374076 4.50%
terra-luna
Terra Luna Classic (LUNC) $ 0.000156 0.82%

etoro-logo-70Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist gefährdet.

Non-Fungible Token sind digitale Unikate. Auf der Blockchain unwiderruflich verzeichnet, ist ein NFT unverwechselbar. Im Gegensatz etwa zum Bitcoin-Kauf geht es bei NFTs nicht um das Eigentum „in Höhe von…“, sondern um das bestimmte Exemplar.

NFT-Basics siehe unsere NFT FAQ beziehungsweise Kunst und Kryptowährungen FAQ.

NFTs können also jedes digitale Element vergolden, indem es einmalig gemacht wird – egal, ob ein Text, ein Bild, ein Audio- oder Video-Snippet oder auch ein 3D-Element sein. Der Markt für NFTs befindet sich seit geraumer Zeit auf Höhenflügen.

„Minting“: Eigenen NFT erstellen

Der Gag: Auch Sie können einen NFT „minten“ – also ein digitales Element Ihrer Wahl auf die Blockchain einspeisen und „NFT-isieren“. Am Weitesten verbreitet sind Anwendungen auf dem Ethereum-Netzwerk. Für dieses Standard-Prozedere benötigen Sie zwei Dinge: Ein eigenes Ethereum Wallet und einen Marktplatz.

Als ersteres könnte etwa MetaMask dienen. Diese wird benötigt, um die Gas-Fee begleichen zu können, die mit dem „Upload“ Ihres zukünftigen NFTs fällig wird. Für das Einspeisen auf ETH wird diese technische Fee fällig.

Tipp: Manche Marktplätze bieten „Lazy Minting“, bei denen die Gas-Fee erst im Falle eines Verkaufs fällig wird, Sie ersparen sich also die Vorfinanzierung.

Die Marktplätze

Handelsplätze für NFTs gibt es mittlerweile Hunderte. Die prominentesten:

nft opensea

OpenSea

Der aktuell größte NFT Handelsplatz; kompatibel mit den Netzwerken Ethereum, Polygon und Klaytn. 2,5 % „Provision“ für NFT-Handel werden verrechnet.


nft rarible

Rarible

der führende Marktplatz zum Thema digitale Kunst. Das Besondere: 5% Gebühren werden zwischen Käufer und Verkäufer zu je 2,5% aufgeteilt; unterstützt mehr als 20 Kryptowährungen.


nft axie infinity

Axie Infinity

In diesem Spiel-Metaverse können nach dem Pay-to-Playn-to-Earn-Modell Axies als NFTs getradet und erspielt werden. 4,25% Gebühr.


nft mintable

Mintable

Der Meme-Flohmarkt für Audio- und Video-Dateien auf den Blockchains Ethereum und Zilliqa. Gebühren zwischen 2,5 und 10% pro NFT-Verkauf.


binance nft

Binance

Die größte Kryptobörse der Welt hat ihren NFT-Schwerpunkt im Gaming – eigenes Angbeot IGOs (Initial Game Offerings).


nft coinbase

Coinbase NFT

Auch diese etablierte Kryptobörse steigt ins NFT-Game ein. Aktuell noch „coming soon“, aber Email-Anmeldung für die Warteliste ist schon offen.


coinbase banner deutsch 728x90

NFT Kauf

Der Kauf von NFTs ist einfacher als das Minting. Sie müssen lediglich ihr (ETH-) Wallet mit dem Account auf einem der Marktplätze koppeln – los geht’s.

Müßig zu erwähnen, dass NFTs hochspekulativ sind. So groß der Hype gerade auch sein mag, man darf nicht vergessen, dass es sich sowohl bei Spielen im Metaverse, Kunst- oder Modeprodukten sowie sonstigen NFT-Werten stets um virtuell einmalige Assets handelt.