BREAKING +++ Bitcoin geht durch die Decke: Tesla soll 1,5 Mrd. Dollar in BTC angelegt haben!

Zuerst war DOGE Elon Musks neuer Liebling. Ein paar Tweets habe gereicht, dass der Coin soeben sein All-Time-High erreicht hat. (Wie berichtet, scheint da auch das Umfeld der Causa Gamestop nicht ganz unbeteiligt gewesen zu sein.)

Zumindest an den Kryptobörsen wird dem Gerücht offensichtlich Glauben geschenkt, Tesla habe 1,5 Milliarden US$ in Bitcoin angelegt: Der BTC stürmt gerade innerhalb von wenigen Stunden von 39.000 US$ auf jenseits der 43.700 US$!
(SEC Filing bezeichnet das verpflichtende Einreichen bei der United States Securities and Exchange Commission.)
Hat Elon Musk die Information bewusst über die Bande gespielt – wo er doch sonst recht mitteilsam ist? Wir behalten die Sache und die verrückten Kurse im Auge!

Standardbild
Sascha Bém
Artikel: 175