8. September 2018

Ethereum vor Russland-Anwendung und Proof-of-Stake!

Russland Markt

Von wegen Fintech, Kryptobörsen & Co. – gerade machen sehr originelle News aus Russland die Runde, wie Ethereum einen Anwendungs-Boost erfahren könnte. (Und sollte Sie das sofort überzeugen, hier erfahren Sie, wie Sie Näheres zum Kauf von Ethereum können.)

Wenn man Blockchain-Technologie im Sinn hat, denkt man wahrscheinlich an alles, nur nicht an Bauern aus Kirgisistan. Genau die könnten aber die Zielgruppe einer neuen Ethereum-Anwendung sein.

Nach Plänen der russischen Regierung sollen nämlich auf dieses Netzwerk aufgesetzte Smart Contracts ermöglichen, dass die alljährlichen Streitereien der Landwirte um 15.000 Handelsplätze ein Ende haben. Jahr für Jahr entbrennt ein Wettstreit um die profitablen Standorte bei den beliebten Wochenendmärkten.

„Distributed Ledger“: Bauern an die Kette?

Der bisherige Organisationsaufwand muss enorm sein: Anträge kommen aus Russland, Armenien, Weißrussland, Kasachstan und Kirgisistan. Man kann sich vorstellen, wie schwierig es ist, hier für alle Beteiligten nachvollziehbare und vertrauenswürdige Prozesse zu schaffen.

Die Vorteile eines Systems, das auf Ethereum basiert, wären evident: Alle Anträge, alle Genehmigungen, jeder Antrags-Verlauf wären unveränderbar in der Blockchain dokumentiert. Widersprüchliche Ergebnisse würden vom Proof-of-Konzept gar nicht zugelassen werden. Und: Alle Datensätze wären transparent und jederzeit von jedermann einseh- sowie downloadbar.

Apropos Proof of…

Im Oktober wird es ein großes Update der Ethereum-Software geben, um das System schneller und kostengünstiger zu machen. Gemunkelt wurde schon lange, dass Ethereum von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake umstellen möchte. Jetzt scheint auch eine Einigung zwischen Ethereum Foundation und Minern erzielt worden sein, deren Lohn nach dem Update etwas geringer ausfallen dürfte.

Um übrigens eine Hard Fork zu vermeiden, hat das Core-Entwicklerteam von Ethereum eine „Difficulty Bomb“ auf Lager, die das Minen extrem verkompliziert und damit unwirtschaftlich macht. Somit wäre den Minern die Motivation genommen, die alte Chain am Leben zu erhalten. Dank dieses sanften Nachdrucks scheint der Umstellung im Herbst auf Proof-of-Stake nichts mehr im Wege zu stehen.

Wir haben Kryptobörsen verglichen, um herauszufinden, wo Ethereum mit welchen Rahmenbedingungen gehandelt wird!

Spread the love