Der aktuelle Tron (TRX) Kurs

Bevor Sie die Kurssprünge von Tron (TRX) studieren, sollten Sie sich zunächst mit der Kryptowährung bekannt machen. Das macht Tron aus: mithilfe dieser neuartigen Kryptowährung sollen die Daten wieder zurück in die Hände der Nutzer gebracht werden – die Rede ist vom „Internet of Things“ oder auch Web 4.0. Die Technologie, die hinter TRON (TRX) steckt, lässt in die Zukunft blicken – das Internet of Things ist bald nicht mehr wegzudenken und die vierte Generation der Blockchain wird immer mehr an Bedeutung gewinnen. Vielleicht lohnt es sich schon jetzt auf den Trendzug aufzuspringen und immer ordentlich die Kurse zu checken, bevor Sie investieren.

Der aktuelle Tron (TRX) Kurs

Im obigen Diagramm ist der Tron (TRX) Kurs zu finden. Immer auf dem neuesten Stand aktualisiert sich die Kurs-Tabelle automatisch. Natürlich können Sie hier auch eine Übersicht der letzten Tage und Wochen finden – und werden schnell merken: die Kurse verändern sich quasi sekündlich!

Was ist Tron (TRX) eigentlich?

Na, Kurse sind spannend und jetzt wollen Sie mehr wissen? Nagut, hier alles weitere über die Kryptowährung (Hier finden Sie eine alle Kryptowährungen – das digitale Geld 2019). Die Idee hinter dem Tron-Projekt basiert auf zwei Grundsätzen: In-Game- und In-App-Käufe und die Veröffentlichung von eigenen Inhalten auf der Tron-Blockchain. Das zweite Ziel von Tron ist die Wiederherstellung eines dezentralen Internets, an dem jeder Mensch teilnehmen und seine eigenen Inhalte wie Bücher, Musik, usw. ohne Zensur einer zentralen Instanz anderen zur Verfügung stellen kann.

Lisa Gröning

Redakteurin bei Krypto-Monitor
Lisa Gröning arbeitet seit Website-Launch für den Krypto-Monitor – sie schärfte ihr ausgeprägtes Sprachtalent in einem deutschen Verlagshaus und widmete sich nach dem Studium ihren beiden großen Passionen – Medien und Sport; als Projektmanagerin in der Werbebranche, als Redakteurin in Online-Projekten und als Yogatrainerin.
Lisa Gröning