Chia Coin kaufen: Coming soon!

Nachdem es nicht nur positive Nachrichten rund um die wichtigsten Kryptowährungen gibt, sondern Umweltfreunde aufgrund des hohen Mining-Stromverbrauchs auch ihre Hände über dem Kopf zusammenschlagen, könnte hier die nachhaltige Alternative auf den Bitcoin kommen: Der Chai Coin. Wir nehmen das Chia Netzwerk und den dazugehörigen Chia Coin unter die Lupe und schauen uns an, ob der Kauf sich lohnen könnte.

Das Chia Netzwerk

Das Chia Netzwerk selbst beschreibt sich auf der Unternehmenswebsite so: „A new blockchain and smart transaction platform that is easier to use, more efficient, and secure.“ Die Idee des Chia Netzwerks ist es, dass jeder, der Transaktionen validieren möchte, in der Lage sein sollte, dies ohne Einweg-Hardware oder große Stromrechnung tun zu können.

Das Chia Netzwerk entwickelt eine Blockchain- und Smart Transaktions-Plattform, die vom Erfinder von BitTorrent, Bram Cohen, entwickelt wurde. Sie implementiert den ersten neuen Nakamoto-Konsensalgorithmus seit Bitcoin im Jahr 2008. Proofs of Space und Time ersetzen die energieintensiven „Proofs of Work“ – Chialisp ist die neue On-Chain-Programmiersprache von Chia, die leistungsstark, einfach zu auditieren und sicher ist. Sie macht Kryptowährung einfacher zu benutzen als Bargeld oder Kredite. Derzeit verfügbare Referenz-Smart-Transaktionen sind: atomare Tauschgeschäfte, autorisierte Zahlungsempfänger, wiederherstellbare Wallets, Multisig-Wallets, ratenbegrenzte Wallets und farbige Münzen.

Der Kauf von Chia Coin

Der Chia Coin kann bald auf wichtigsten Kryptobörsen gekauft werden. Wir informieren Sie darüber.