Der aktuelle Komodo (KMD) Kurs

Gespannt auf die Komodo-Kurse? Als erstes ein paar Basics: Komodo ist so etwas wie der „Teil 2“ der Revolution der Kryptowährungen. Das Komodo-Team hat eine dezentrale Börse entwickelt, die auf der neuartigen Technologie der atomaren Swaps basiert. Und trotzdem mit den Kursentwicklungen von anderen Kryptowährungen mithalten kann! Andere dezentrale Börsen verwenden Proxy-Token oder das Konzept der gekoppelten Assets, um den Austausch auf ihren Plattformen zu ermöglichen. Bei Komodo werden Atome ausgetauscht – das bezeichnet den Austausch von zwei Kryptowährungen ohne die Notwendigkeit eines Zwischenhändlers.

Der aktuelle Kurs von Komodo (KMD) im Diagramm

Im obigen Diagramm ist der Komodo (KMD) Kurs zu finden. Immer auf dem neuesten Stand aktualisiert sich die Kurs-Tabelle automatisch. Natürlich können Sie hier auch eine Übersicht der letzten Tage und Wochen finden – und werden schnell merken: die Kurse verändern sich quasi sekündlich! Daher lohnt es sich immer wieder einen Blick auf das Kursdiagramm zu werfen.

Was ist Komodo (KMD) eigentlich?

Nachdem Sie sich nun mit den Kursen und einigen Vorabinfos vertraut gemacht haben, kommen wir zu dem Kern, der die Kryptowährung ausmacht. Was bringt Komodo (KMD) alles so mit?

KMD ist flexibel: Entwickler in der Komodo-Community beginnen mit einer eigenständigen Blockchain und verbinden diese dann mit dem Komodo „Ökosystem“. Da die Blockchain vollständig in sich geschlossen ist, sind Sie nicht durch die Komodo-Mutterkette eingeschränkt. Und können nach dem Kurs-Check in das Ökosystem eintauchen!

Komodo (KMD) ist sicher: Komodos innovativer dPOW (delayed proof of work) bietet eine Sicherheitsschicht. Es werden Back-Ups der Blockchain-Daten erstellt und notariell beglaubigt. Selbst kleinste Blockchains sind so mit Sicherheit auf Bitcoin-Ebene ausgestattet und kann auch Kurs-mäßig mit dem Mutter-Coin mithalten (Hier finden Sie alle Informationen zum Kauf von Bitcoin (BTC)).

Komodo ist einfach: Das Ziel von Komodo ist es, die Einführung der dezentralen Blockchain-Technologie voranzutreiben. Komodo (KMD) ist eine einfache Lösung für das Cross-Chain Trading.

Lisa Gröning

Redakteurin bei Krypto-Monitor
Lisa Gröning arbeitet seit Website-Launch für den Krypto-Monitor – sie schärfte ihr ausgeprägtes Sprachtalent in einem deutschen Verlagshaus und widmete sich nach dem Studium ihren beiden großen Passionen – Medien und Sport; als Projektmanagerin in der Werbebranche, als Redakteurin in Online-Projekten und als Yogatrainerin.
Lisa Gröning