Der Hype ist real: Cardano (ADA) jetzt auch im Online-Casino

Der Kryptomarkt breitet sich im Mainstream aus und gelangt in immer mehr Bereiche des alltäglichen Lebens – nicht nur Debitkarten mit Bitcoin-Integration sind mittlerweile gelauncht, sondern auch in der Gambling-Szene geht es ab. Wer heute an Automaten zocken möchte, oder gar alles auf Rot setzt, der kann zuweilen mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum spielen. Das ändert sich jetzt.

Bitcasino integriert Cardano

Cardano mit der dazugehörigen Kryptowährung ADA mausert sich seit dem Launch immer mehr zu einer wahren Größe unter den digitalen Assets. Erst schafft ADA fast aus dem Stand den Sprung unter die besten Kryptowährungen, und nun fügt Bitcasino.io den Coin zu ihrem Portfolio hinzu. Eines der bekanntesten Casinos, in denen es alles gibt, was das Gambling-Herz begehrt, lädt nun also auch Kryptowährungen abseits des Mainstreams zum Spielen ein. Was das bedeutet? Fans von Roulette, Slotmaschinen und Co. können ab sofort auch ihre gekauften Cardano (ADA) einsetzen und diese mit etwas Glück vermehren. 

Cardano (ADA) kaufen: Die Facts

Cardano hebt sich abgesehen von den schnellen Transaktionen und der Anonymität durch seine Technologie von vielen anderen digitalen Währungen ab. Cardano versteht sich als Plattform für die Kryptowährung ADA. Diese erfüllt bereits die Blockchain-Anforderungen der dritten Generation – noch einen Schritt vor Ethereum (ETH), derer Technologie zur zweiten Generation zählt. Hiermit löst die Cardano Foundation mit Sitz in der Schweiz einige Kernprobleme vorheriger Blockchain-Generationen: Die Skalierbarkeit wird bei ADA angepasst. Das bedeutet, die Fähigkeit der Blockchain, sich an steigende Nutzerzahlen und Anforderungen anpassen zu können – Frei nach dem Motto: „The Sky is the Limit“. Ein weiteres Problem, welches ADA zu lösen vermag, ist die sogenannte Interoperabilität. Hierbei geht es um den einfachen Tausch verschiedener Kryptowährungen untereinander, ohne eine Instanz dazwischen, wie die Kryptobörse Coinbase. Zu guter Letzt beweist Cardano auch einen grünen Daumen und möchte mehr hinsichtlich der Nachhaltigkeit von Kryptowährungen tun – ein genauer Vorschlag liegt allerdings noch nicht vor.

Standardbild
Sponsored Article
Artikel: 2