13. Oktober 2020

Krypto-Gossip: Bitcoin goes Hollywood, Krypto-Enthusiast im Gefängnis

krypto gossip news

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden und der Aperol Spritz an einem lauen Sommerabend der Vergangenheit angehört, sollten wir wenigstens dafür sorgen, Ihnen mit originellen Geschichten rund um das Thema Kryptowährungen die herbstliche Laune aufzuhellen.

Doch bevor wir wirklich mit der Sabbelei der Woche beginnen, etwas Erfreuliches für alle, die bereits nicht nur eine müde Mark in das digitale Geld 2020 gepumpt und Bitcoin (BTC) gekauft haben: Seit sieben Tagen geht es bergauf bei den Kryptowährungen und die Kurse schreien nach einem neuen Bullen-Markt. Während die Top Drei der bekanntesten Coins eine tolle Performance hinlegen, ziehen auch die kleineren nach – und die Kursbewegungen sehen vielversprechend aus.

Krypto-Scam auf der Kino-Leinwand

Dass Kryptowährungen immer mehr in den Mainstream einziehen, ist keine Hot News mehr. Dass der Bitcoin bald aber nach Hollywood kommt und tausende Menschen von der Kino-Leinwand in seinen Bann ziehen könnte, schon. Die Story der beiden bulgarischen Geschwister Roya und Konstantin Ignatova ging um die ganze Welt. Mit einer augenscheinlichen Kryptowährung betrogen sie Investoren. Nun ist sogar Hollywood an einer Verfilmung des vielleicht größten Krypto-Scam der Geschichte interessiert. In dem Film namens „Fake!“ geht es um die Kryptowährung OneCoin, wegen der sich die Geschwister nun wegen Betrugs vor Gericht verantworten müssen. Scott Z. Burns (Etwa auch ein Krypto-Fan?) hat sich dafür entschieden, den Film zu produzieren. Mit dabei ist auch Oscar-Preisträgerin Kate Winslet.

McAfee sagt „Moin!“

Na endlich ein Lebenszeichen, lieber John! Wie wir in unserem Krypto-Monitor-Podcast berichtet haben, wurde der selbsternannte Krypto-Enthusiast vergangene Woche am Flughafen von Barcelona abgeführt und erstmal ins Kittchen gesteckt. Vorwurf: Steuerhinterziehung (und noch ein paar „kleinere“ Delikte…). Jetzt konnte seine Frau endlich mit ihm sprechen und da ließ sich der Social-Media-Profi nicht lumpen, ein paar Grußworte an seine treuen Fans verlauten zu lassen, aber sehen Sie selbst…

Lisa Gröning