3,2,1 meins: Land NRW versteigert Bitcoin

Haben Sie morgen in Ihrer Mittagspause schon etwas vor? Jetzt schon. Das Land NRW versteigert nämlich Bitcoin. Dieser ist in den letzten Wochen immens gestiegen – und über ein paar mehr digitale Münzen im Geldbeutel werden sich viele freuen.

Bitcoin unter dem Hammer

Anscheinend wurde die Kryptowährung Bitcoin in einer Höhe eines achtstelligen Euro-Betrags im Rahmen einer Strafermittlung beschlagnahmt – und diese sollen nun versteigert werden. Das Justizministerium von Nordrhein-Westfalen gibt bekannt, am 25.10.2021 um 11:30 Uhr eine Live-Auktion zu starten. An der Auktion können Interessierte sowohl in der Staatsanwaltschaft Köln als auch online beim Justiz-Ministerium teilnehmen.

Ein neues ATH

Der Bitcoin schwankte in den letzten Monaten hochvolatil herum – vor einigen Tagen hat eine der besten Kryptowährungen aus dem Jahr 2021 aber ein neues Allzeithoch erreicht. Trader*innen, die bereits seit einigen Jahren mit digitalem Geld handeln, durften sich freuen. Aber auch für Neueinsteiger bleibt immer noch Platz: Der Krypto-Markt wächst und Morgen haben Sie die Chance exklusiv die heiße Ware zu ersteigern!

Sharing is caring
Standardbild
Lisa Gröning
Artikel: 367