2. Oktober 2018

Next Level? Pantos, die Multi-Blockchain

pantos_nextlevel

Pantos (PAN) wurde von Bitpanda, die österreichische Handelsplattform für digitale Währungen, gemeinsam mit Forschern der Technischen Universität Wien, der Akademie der Wissenschaften sowie dem Research Institute for Future Cryptoeconomics (RIAT) entwickelt.

Ziel des jungen Systems

Pantos soll zum Bindeglied verschiedener Projekte auf Blockchain-Basis werden. Somit soll das Open-Source Projekt den Echtzeit-Handel zwischen den verschiedenen Kryptowährungen ermöglichen. Der Anbieter Bitpanda bezeichnet diesen Vorgang als „Cross-Chain Token Transfer“.

Zur Umsetzung des Projektes Pantos (PAN) wurde ein Initial Coin Offering ins Leben gerufen: Anstelle des Crowdfundings verstehen die Gründer Pantos aber vielmehr die Finanzierung einer Technologie. Während des Pantos Initial Coin Offerings (ICO) sammelte Bitpanda eine Summe von vier Millionen Euro ein.

Der Unterschied zwischen Pantos (PAN) und anderen Altcoins ist klar: der neue PAN Token ist als Teil des Pantos Systems nicht an eine bestimmte Plattform oder Blockchain gebunden. Ein Token nutzt die technische Struktur bestehender Coins. PAN basiert auf dem ERC20 Token von Ethereum. Da die Kryptowährung Ethereum konstruiert ist, um Smart Contracts Huckepack zu nehmen, wird die Ethereum-Blockchain sehr gerne für Tokens verwendet. Bitcoin hingegen unterstützt keine fremden Tokens. Während Coins also unabhängig von anderen Coins existieren, nutzen Tokens die Blockchain und Nodes bereits existierende Kryptowährungen (Hier finden Sie eine Übersicht der Kryptowährungen).

Die Multi-Blockchain-Revolution trägt einen Namen… fast.

Seit dem 26. 7. 2018 gibt es Pantos (PAN) auf der Kryptobörse Bitpanda zu kaufen. Bis dato investieren die Trader in Datenbankeinträge, da Pantos noch nicht vollständig hergestellt ist. Ab August 2018, so stellten die Gründer in Aussicht, sollte es Pantos (PAN) auf weiteren Börsen zu kaufen geben. Doch es ist ruhig geworden um das Multi-Blockchain Wunder. Seit Juli finden sich keine Informationen mehr über den Altcoin und Pantos (PAN) gibt es weiterhin nur auf Bitpanda zu kaufen.

…Next Level? Wir warten drauf!

Spread the love