Uniswap kaufen: DeFi it is!

Seit dem Dezentralized Finance (kurz: DeFi) Hype der letzten Monate, gibt es eine Kryptowährung, die man unbedingt auf dem Radarschirm haben sollte: Uniswap. Seit September 2020 gibt es die Kryptowährung UNI nun, der als Altcoin frei handelbar ist. Wie der Kauf von UNI funktioniert und bei welchen Börsen der Altcoin gehandelt werden kann, erfahren Sie in unserem Coin-Kauf-Guide.

Uniswap & UNI kaufen: Kryptobörse generiert eigenen Coin

Ähnlich wie die Kryptobörse Binance es mit dem Binance Coin (BNB), hat Uniswap auch einen eigenen Coin entwickelt. Schon seit 2018 dient Uniswap als Basis für innovative DeFi-Projekte. Denn Uniswap (UNI) sammelt als dezentralisierte Kryptobörse Liquidität in Ethereum (ETH) und ERC-20-Token, damit Tauschgeschäfte mit niedrigen Gebühren transparent und automatisiert abgewickelt werden können. Erfinder Hayden Adams baute die Plattform schnell auch in Richtung von Yield Farming aus, bei dem die Bereitstellung von Liquidität zusätzliche Einnahmen bringt.

uniswap

Eine gute Idee findet meistens viele Nachahmer: Im September 2020 wurde viel Kapital von Uniswap zu Sushiswap gewechselt. Sushiswap bot nämlich neben Zinsen auch den eigenen SUSHI Token an. Aber natürlich reagierten die Founder schnell und brachten dann UNI an den Start.

Die an sich geniale Idee von Uniswap fand schnell Nachahmer und im September 2020 musstenMit UNI gelang Uniswap, Kapital wieder auf die eigene Plattform zu lenken. Uniswap bleibt damit die größte dezentralisierte DeFi Plattform. Wir zeigen daher den profitablen Kauf von UNI.

Der aktuelle Kurs von UNI

Der Kauf von Uniswap: So funktioniert es

Wie bei allen der besten Kryptowährungen aus dem Jahr 2021 ist es vor dem Kauf wichtig, sich für eine geeignete Kryptobörse zu entscheiden. Wir haben die wichtigsten Kryptobörsen einmal zusammengestellt, damit die Auswahl einfacher fällt. Sie können UNI auch direkt bei Uniswap kaufen. Das hat aber mehrere Nachteile. Zum einen sind die Gebühren höher und hier kann lediglich getauscht werden, also müssen schon Kryptowährungen in der Wallet vorhanden sein.

Wenn sich nun für eine geeignete Börse zum Kauf von UNI entschieden wurde, dann muss der gesamte Registrierungsprozess durchlaufen werden, sofern nicht schon ein Benutzerkonto vorhanden ist. Dieses legen Sie mit ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort an: Mit dem Klick auf den Link in der Mail sind die meisten Konto für Basisfunktionen freigeschaltet. Wer nun Kryptowährungen kaufen möchte, der muss sich noch verifizieren lassen. Dies geschieht durch eine Identitätsprüfung mittels amtlichen Ausweisdokument. Innerhalb weniger Minuten sollte die Registrierung abgeschlossen sein und es können fröhlich UNIs gekauft werden. Hierfür wird meistens erwartet, dass ein bestimmter Betrag in Fiat-Geld wie Euro eingezahlt wird – meistens per SEPA-Überweisung oder Kreditkarte. Gegen eine Gebühr kann das Guthaben dann in UNI getauscht werden und die Coins landen in der von der Kryptobörse generierten Wallet. Et Voilá: Die ersten UNIs sind gekauft.

Fazit: Uniswap kaufen oder nicht?

DeFi ist aller Voraussicht nach kein vorübergehendes Phänomen, sondern sichert sich relevante Marktanteile in der Kryptobranche. Uniswap als Pionier hat mit UNI einen Token geschaffen, der direkte Teilhabe an diesem Projekt ermöglicht. So spricht vieles dafür, dass UNI bei anhaltendem Erfolg von Uniswap eine positive Preiskurve zeigt.