Die Währung der Kryptobörse: Binance Coin (BNB) kaufen

Durch das Initial Coin Offering (ICO) gab die bekannte Kryptobörse Binance seinen eigenen Token namens Binance Coin heraus. Die Binance Coin BNB läuft auf der Ethereum-Blockchain und folgt dem ERC20-Token-Standard. Der Kauf der Binance Coin wurde mit einem Gesamtvolumen von 200 Millionen Euro etabliert. Ursprünglich wurde die Kryptowährung an der Börse Binance eingeführt, um das Projekt selbst, also die Kryptobörse, zu finanzieren. Im Gegenzug erhielten Nutzer reduzierte Handelsgebühren.

Das BNB-Token selbst hat aber schlussendlich mehrere Formen des Nutzens, die im Wesentlichen das „zugrunde liegende Gas“ – in diesem Fall die Grundwährung in Form einer Coin – sind, das das Binance-Ökosystem antreibt. Zu den derzeit wichtigsten Anwendungsfällen gehört die Verwendung von der BNB-Coin für:

  • Das Bezahlen der Handelsgebühren an der Binance Börse und den Gegenwert von 50% Rabatt auf Trades (während des ersten Jahres)
  • Transaktionslösungs-Anbieter Monaco hat die Unterstützung für Binances BNB-Token in seine Plattform aufgenommen, die die Monaco Visa Card und die mobile App beinhaltet
  • Die Live-Streaming Video Plattform Uplive unterstützt BNB beim Kauf virtueller Geschenke

Wie kaufe ich Binance Coin 

–> Übersicht: die wichtigsten Kryptowährungen

Der erste Schritt ist die Einrichtung einer Brieftasche, sogenannten Wallets, zum Kauf der Binance Coin. Diese wird unabhängig von der bevorzugten Kaufmethode benötigt. Es kann sich um eine Online-Brieftasche, eine Desktop-Brieftasche, eine mobile Brieftasche oder eine Offline-Brieftasche handeln. Mit dem Wallet kann man Bitcoins kaufen und dann in der Brieftasche verwalten.

Als nächstes muss ein Konto bei einer Handelsplattform eröffnet werden – in diesem Fall natürlich Binance selbst. Um sich einen Überblick zu verschaffen, finden sie einige in unserem Vergleich der wichtigsten Kryptobörsen.

Um BNB zu kaufen, müssen Sie zuerst eine der anderen unterstützten Binance Kryptowährungen haben. Sie können diese dann gegen BNB auf Binance tauschen. Dies beinhaltet die Einrichtung eines Kontos an der Börse und den Versand von Münzen aus Ihrer Brieftasche an diese Börse oder deren Kauf. An dieser Stelle können Sie die Münzen gegen BNB eintauschen.

Nach dem Umtausch wird Ihre BNB auf Ihrem Binance-Konto verfügbar sein.

Die Kryptobörse Binance

Auf sogenannten Kryptobörsen wird dem Benutzer eine Umwandlung der Kryptowährungen geboten. Der Name Binance leitet sich aus dem englischen “binary” und “finance” ab. Binance gilt seit Januar 2018 als die größte Kryptoexchange mit einem Marktwert von 1,3 Milliarden US-Dollar. Mehrere Millionen User verwenden die Plattform zum Handeln von Kryptowährungen. Es werden die unterschiedlichsten Coins unterstützt. Die Plattform soll die Möglichkeit haben, 1,4 Millionen Transaktionen pro Sekunde zu tätigen. Die Binance Börse  besitzt als einzige Plattform bereits ihre eigene Kryptowährung, die Binance Coin steht mittlerweile schon auf Platz 10 mit einer Marktkapitalisierung von 8,73€ (Stand: 28.02.2019)

Das besondere Etwas

Der Hauptzweck von BNB ist es, einen Rabatt auf die Gebühren der Kryptobörse Binance zu gewähren. Dies können Auszahlungsgebühren, Handelsgebühren oder alles andere sein.

Der Rabatt sinkt von Jahr zu Jahr…

Jahr 1 – 50% Gebührenrabatt
Jahr 2 – 25% Gebührenrabatt
Jahr 3 – 12,5% Gebührenrabatt
Jahr 4 – 6,75% Gebührenrabatt
Jahr 5 – 0% Gebührenrabatt

In Zukunft strebt Binance den Aufbau einer dezentralen Börse an, und BNB wird als eines der wichtigsten Basiswerte als Gas verwendet, das bei der Ausführung von Verträgen der dezentralen BNB-Börse verbraucht wird. Wenn Sie ein häufiger Binance-Nutzer sind und große Gebühren einsparen wollen, könnte sich der Kauf von der Binance BNB Coin lohnen. Aber denken Sie daran, dass die Rabatte mit der Zeit abnehmen werden und die Münze fast nutzlos wird, bevor alles zurückgekauft wird.