Der aktuelle Cardano (ADA) Kurs

Klingt Italienisch, ist aber eine bunte Mischung: Am Cardano-Projekt sind drei unabhängige Parteien beteiligt – viele Köche verderben den Brei? Nein. Den Kursen nach zu urteilen, ist Cardano auf einem guten Weg! Die Cardano Foundation mit Sitz in der Schweiz ist zuständig für die strategische Ausrichtung, während die Unternehmen Input Output HK (IOHK) aus Hongkong und Emurgo aus Japan die technischen Aufgabenstellungen übernehmen. Knapp unter den zehn besten Kryptowährungen 2019 tummelt sich Cardano (ADA) mit beachtlichen Kurssprüngen – aber da der Krypto-Markt volatil ist, ist es wichtig, die tagesaktuellen Kurse auf dem Schirm zu haben. Hier finden Sie das aktuelle Kursdiagramm von Cardano (ADA).

Das Cardano (ADA) Kursdiagramm

Im obigen Diagramm ist der Cardano (ADA) Kurs zu finden. Immer auf dem neuesten Stand aktualisiert sich die Kurs-Tabelle automatisch. Natürlich können Sie hier auch eine Übersicht der letzten Tage und Wochen finden. Nach Marktkapitalisierung landete die Kryptowährung praktisch aus dem Stand mit seinem bemerkenswertem Kurshoch unter den Top 10 der bedeutendsten Online-Währungen. Von Anfang November 2017 bis Januar 2018 kletterte der Cardano-Kurs mehr als 4.500 Prozent nach oben und machte den Traum vom Millionär über Nacht für einige Spekulanten wahr!

Was ist Cardano (ADA) eigentlich?

Cardano hebt sich abgesehen von schnellen Transaktionen und Anonymität durch seine Technologie von vielen anderen digitalen Währungen ab, auch in Sachen Kurssprüngen! Cardano versteht sich als Plattform für die Kryptowährung ADA. Technologisch ist die Cardano-Plattform unter anderem dem Bitcoin überlegen, dessen Blockchain zur sogenannten ersten Generation gehört. Cardano erfüllt hingegen bereits die Anforderungen der dritten Generation – noch ein Schritt vor der Ethereum (ETH) Coin.

Lisa Gröning

Redakteurin bei Krypto-Monitor
Lisa Gröning arbeitet seit Website-Launch für den Krypto-Monitor – sie schärfte ihr ausgeprägtes Sprachtalent in einem deutschen Verlagshaus und widmete sich nach dem Studium ihren beiden großen Passionen – Medien und Sport; als Projektmanagerin in der Werbebranche, als Redakteurin in Online-Projekten und als Yogatrainerin.
Lisa Gröning

Letzte Artikel von Lisa Gröning (Alle anzeigen)