1. April 2020

Bitcoin gegen Corona, Shooting-Star TPT Token und – BEST-Rewards

april bitcoin krypto

Wer heute auf coinmarketcap.com wie gewohnt checken wollte, was die Kurse an den Kryptobörsen so treiben, traute seinen Augen nicht: Da gibt es doch glatt einen Newcomer, der die Top-Coins wie Ethereum oder Ripple – über Nacht überflügelt hat und mit einem Plus von 1.123,97 % (Stand 16:00) zur meistkapitalisierten Kryptowährung am Markt wurde.

Spätestens beim Namen – „Toilet Paper Token“ – und seinem gesäßförmigen Kursdiagramm sollte aber jedem klar gewesen sein: Heute ist der 1. April.

Der leicht ermüdende Brauch treibt also auch in der Kryptoszene sein Unwesen und macht selbst zu Zeiten vor Corona nicht Halt. Unter diesem Licht ist auch die „Eilmeldung“ unserer Kollegen vom Coin Kurier zu betrachten, wonach ein Impfstoff gegen Covid-19 in der Blockchain des Bitcoin verschlüsselt entdeckt wurde.

Deutsche Unternehmer glauben an die Blockchain, aber nur in der Theorie

Nicht ganz so einfach der journalistischen Schublade des Aprilscherzes oder doch des Tatsachenberichts zuzuordnen ist ein Artikel im Handelsblatt. Es zitiert eine PWC-Studie, wonach Führungskräfte aus 302 deutschen Banken, Versicherern und Vermögensverwaltern zum Thema Blockchain befragt wurden. Fast alle sind in Grundzügen mit der Technologie vertraut, drei Viertel halten sie auch für die Zukunft des eigenen Unternehmens relevant.

Das große Aber: Weniger als ein Viertel der Unternehmen beschäftigt sich aktiv mit der Blockchain, und 97% der befragten Manager haben kein Budget für das Thema von mehr als 100.000 Euro. Kurz: Die Bedeutung der Blockchain in Zukunft ist allen bewusst, im gegenwärtigen Handeln wird sie aber marginalisiert. Da das Handelsblatt nicht gerade als Karnevals-Gazette bekannt ist und 2018 eine Studie zu einem ähnlichen Ergebnis kam, ist diese Meldung wohl kein Aprilscherz.

Bitpanda „verzinst“ BEST Token

Um ganz sicher nicht in den Geruch der datumsbedingten Fake-News zu kommen, hat Bitpanda diese Aktion schon gestern, am 31.3., veröffentlicht: Das BEST-Treueprgramm „Rewards“, bei dem man den eigenen BEST-Bestand um bis zu 12 Prozent jährlich vermehren kann, startet. Die Voraussetzungen: Sie müssen ein verifizierte Bitpanda-User sein (und die BEST Reward AGBs akzeptieren), mindestens ein Mal pro Monat BEST verwenden, BEST im Bitpanda Wallet haben (nicht Bitpanda Pro) und mindestens ein Mal pro Monat auf Bitpanda traden.

Als Belohnung gibt es für diese Kunden 0,5% der BEST-Bestände im Folgemonat als Reward. Je mehr Sie handeln, desto höher Ihr VIP-Level und desto mehr Reward gibt’s. Endlich kein Aprilscherz.

Sascha Bém
Find me