9. Dezember 2019

Es weihnachtet bereits bei Ethereum: Das Istanbul Upgrade ist da!

zwitschern ethereum

Für Ethereum-User weihnachtet es schon Anfang Dezember! Die Blockchain der zweitgrößten Kryptowährung hat den sogenannten „Istanbul“-Hard-Fork – eines der bedeutendsten Blockchain-Upgrades für das Netzwerk vollzogen.

Der Istanbul-Hard-Fork verbessert die Geschwindigkeit des Ethereum-Netzwerks und sorgt für kostengünstige Skalierungstechnologien. Und tatata: der Hard-Fork ist (fast) ohne Probleme abgelaufen, und die Netzwerke sind bereits wieder online.

Istanbul ist also nicht nur das wirtschaftliche Zentrum der Türkei…

…sondern auch das neue Upgrade von Ethereum und das hat es in sich! Das Upgrade wird sechs „Ethereum Improvement Proposals“ (EIPs) umsetzen, die aus einem Pool von mehr als 30 Kandidaten ausgewählt wurden. Aber was genau können User sich nun davon versprechen? Die meisten dieser EIP bedeuten niedrigere Kosten für einzelne Funktionen von Smart Contracts. EIP-152 soll die Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel mit Equihash-basierten Netwerken wie beispielsweise Zcash machen.

Für unsere LeserInenn mit Krypto-Nerd-Neigungen, haben wir hier natürlich eine Auflistung der genauen EIP Änderungen:

EIP 1679: Ein EIP, das die Protokoll-Änderungen auflistet, die in Istanbul aufgenommen werden.

EIP-2200: Hiermit wird die Berechnung der Kosten für die Datenspeicherung bei Ethereum verändert und Smart Contract haben die Möglichkeit mehrere Funktionen auszuführen.

EIP-1884: Die Transaktionskosten einiger EVM-Opcodes werden geändert, um Spam-Angriffe zu verhindern und den Umfang der Berechnung in jedem Block besser auszugleichen.

EIP-2028: Dieses EIP wird es ermöglichen, Zero Knowledge SNARKs und STARKs kostengünstiger auf der Ethereum-Blockchain einzusetzen, was die Kosten für den „Aufruf von Daten innerhalb der Outputs“ reduziert.

EIP-1344: Dieses EIP wird „den Verträgen eine Möglichkeit bieten, den Überblick über die Ethereum-Chain zu behalten, in der sie sich befinden“.

EIP-1108: Dieses EIP wird Zero Knowledge SNARKs billiger machen und kostengünstigere Skalierungs- und Datenschutztechnologien ermöglichen.

EIP-152: „Fügt die Fähigkeit hinzu, den Equihash PoW innerhalb eines Ethereum-Vertrags zu überprüfen. Dies wird Relay- und Atomic-Swap-Transaktionen zwischen Zcash und Ethereum ermöglichen.“

Beeinflusst Istanbul den Ethereum Kurs?

…Nein! Leider hat auch Ethereum (ETH) es in den (Ge)zeiten der Ebbe nicht so einfach und erlebte nur einen kurzen Kursanstieg von über 150 US-Dollar, danach schwappte der Ethereum Kurs wieder nach unten und pendelt sich jetzt zwischen 130 und 150 US-Dollar ein. Dennoch ist der Hard-Fork eine deutliche Verbesserung im Ethereum-Netzwerk und zieht positive Veränderungen mit sich!

Lisa Gröning

Redakteurin bei Krypto-Monitor
Lisa Gröning arbeitet seit Website-Launch für den Krypto-Monitor – sie schärfte ihr ausgeprägtes Sprachtalent in einem deutschen Verlagshaus und widmete sich nach dem Studium ihren beiden großen Passionen – Medien und Sport; als Projektmanagerin in der Werbebranche, als Redakteurin in Online-Projekten und als Yogatrainerin.
Lisa Gröning