24. April 2020

Die Interview-Reihe mit Frank Geßner: Investment-Tipps für Neulinge

Kryptonews

Damit keine Langeweile während der Corona-Krise aufkommt: Die exklusive Interview-Reihe mit Frank Geßner bei Krypto-Monitor. In den kommenden Wochen kommen immer wieder spannende Inputs aus der Welt der Kryptowährungen und Blockchain.

Frank Geßner ist Pionier in der IT- und Internetbranche. Bereits in den 90er Jahren erkannte er das Potenzial von Onlineshops und ist Mitgründer der Intershop AG. Nach etlichen weiteren Stationen in der IT, hat ihn bereits 2016 das Phänomen Blockchain interessiert. Seit 2019 ist Geßner Chairman bei INVAO.

Dieses Projekt bietet ein Blockchain Investment Management. Dank automatisierten Handels auf der Basis von künstlicher Intelligenz können professionelle Anleger innerhalb Deutschlands vom Wertzuwachs der besten Kryptowährungen 2020 profitieren – durch Software basiertes Risikomanagement wird jedes Investment bestmöglich abgesichert.

„Das Investment des Jahrzehnts“

In dem zweiten Video unserer Interview-Reihe mit Frank Geßner gibt es brandheiße Tipps für Krypto-Neulinge und alle, die Lust haben, jetzt zu investieren. Wir haben Frank Geßner gefragt, worauf baldige Experten achten sollten und wann der richtige Zeitpunkt ist, um Fiat-Geld zu digitalem Geld zu machen. Kleiner Spoiler vorab: Der INVAO Chairman redet in den höchsten Tönen von Bitcoin und Co. – sie gelten als das Investment des Jahrzehnts.

Viel Spaß beim Schauen!

Lisa Gröning