10. Dezember 2019

Mit Bots traden: HaasOnline kooperiert mit Bitpanda Global Exchange

panda hase bitcoin

Je volatiler die Kurse, desto schwieriger ist es, beim Traden eine ruhige Hand zu bewahren. Und noch schwieriger kann es werden, ruhig zu schlafen, während manche Werte Achterbahn fahren.

Gerade in den vergangenen Wochen konnte man den Eindruck gewinnen, sogar die großen Drei – Bitcoin, Ethereum und Ripple – ändern ihre Laune im Stundentakt. Im klassischen Wertpapier-Business hat sich der automatisierte Handel etabliert, um schneller reagieren zu können und um manchen Brokern mit Neigung zum Bluthochdruck ein paar zusätzliche Lebensjahre zu gönnen. Kein Wunder, dass im Technologie-affinen Umfeld der Kryptobörsen automatisierte Trades ebenfalls zum Einsatz kommen.

Automatisierter Handel zu Sonderkonditionen

Einer der führenden Anbieter von automatisierten Trading-Lösungen ist HaasOnline. Und genau diese Company hat nun Bitpanda Global Exchange vollständig integriert. Das bedeutet: Sie können bei HaasOnline Bots nach ihren Wünschen aussteuern, aus einer Vielzahl von Tools Trading-Techniken und Präferenzen definieren sowie diese dann auf alle Trading-Paare von Bitpanda GE anwenden. Features wie ein Visual Editor erlauben minutenschnelles Einrichten der Strategie sowie einfache Echtbetrieb-Anwendung nach Testläufen.

Um die Partnerschaft zwischen HaasOnline und Bitpanda zu feiern, können auch Sie in den Genuss eines Promotion-Rabatts kommen. Mit dem Promo Code bitpanda120 beim Checkout abonnieren Sie die Services von HaasOnline zu Sonderkonditionen: ein Monat frei, drei Monate zum halben Preis.

Who let the bots out?

Find me

Sascha Bém

Sascha Bém, Chefredakteur des Krypto-Monitors, ist erfahrener Journalist und Medienmacher. Er arbeitete in den vergangenen 20 Jahren in den Bereichen Tageszeitung, Magazin sowie Online – sowohl als publizierender Autor als auch als Chefredakteur – und unterstützt Organisationen als Medien- und Kommunikationsberater.
Sascha Bém
Find me