8. Dezember 2020

Ein Hoch auf Ethereum 2.0?

gossip bitcoin ethereum

Die Kurse explodieren und neue Announcements schießen immer wieder neues Pulver in die Krypto-Kurse. Auch die Bekanntmachung der Integration von Ethereum 2.0 hat den Kurs der bekannten Kryptowährung nach oben gepusht – allerdings nicht langanhaltend. Holt ETH nur kurz Luft, um dann gen 700 US-Dollar-Marke zu steuern?

Alles neu im Hause Ethereum

Ein ambitioniertes Projekt ist Ethereum 2.0 allemal: Die wichtigste Neuerung ist die Einführung des Proof-of-Stake-Verfahrens. Dabei erfolgt die Abstimmung über neue Blöcke nach dem Zufallsprinzip. Jeder Nutzer von Ethereum 2.0, der mindestens 32 Ethereum kauft und auf der neuen Blockchain „Beacon-Chain“ einzahlt, kann an dem Abstimmungsverfahren über die einzelnen Blöcke teilnehmen. Ein Belohnungsverfahren soll vor Betrug im neuen System schützen.

Die Ethereum Blockchain soll langfristig vor allem in puncto Transaktionsvolumen signifikant verbessert werden. Mehrere tausende Transaktionen sollen binnen Sekunden abwickelbar sein, derzeit sind es lediglich 15 pro Sekunde – wird Ethereum also bald ein wahrer Bitcoin-Konkurrent? Die erste Phase dieser Umwandlung hat bereits am 1. Dezember begonnen. Dennoch lassen die erhofften Kurs-Ausbrüche auf sich warten…

Auf einen Blick: 

  • Das Kursmaximum in der vergangenen Woche lag bei rund 617 Dollar am 24. November.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte ETH/USD am 26. November bei 486 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche liegt bei 220,60 Dollar
  • Der derzeitige Kurs pendelt sich bei rund 520 US-Dollar ein (Stand: 08.12.20)

Staking mit Ethereum

Mit Kraken hat nun eine der größten, ältesten und bekanntesten Krypto-Börsen die Unterstützung für das Ethereum 2.0 Staking bekanntgegeben. Nach Angaben der Börse können Anleger und Investoren zwischen 5 bis 17% pro Jahr mit dem Staking von ETH erzielen. Die Vorteile bei Kraken bestehen darin, dass die Staking-Rewards wöchentlich geclaimed werden können. Anleger können außerdem bereits mit geringen Summen am Ethereum 2.0 Staking teilhaben.

Kursrallye zum Jahresende?

Nicht zuletzt sollte der Kursverlauf beim Kauf von Bitcoin auch genauer unter die Lupe genommen werden: Wenn der Kurs einer der besten Kryptowährungen 2021 die psychologische Marke von 20.000 Dollar nicht nachhaltig erklimmen, könnten verstärkt Gewinnmitnahmen einsetzen. Das dürfte auch Ethereum-Anleger zu Verkäufen animieren. Es wird jedenfalls nicht langweilig am Krypto-Markt…

Lisa Gröning