30. April 2019

500 PS Transaktionen: Jaguar belohnt Autofahrer mit IOTA

jaguar iota

Daten sharen, eine kurze Nachricht an Freunde senden, Auto fahren und dabei online sein – im 21. Jahrhundert alles Dinge, die wir alltäglich tun. Kein Wunder also, dass der größte britische Autohersteller Jaguar Land Rover nun eine Kombination aus genau diesen Sachen schafft. Denn: Jaguar- und Land-Rover Fahrerinnen und Fahrer können bald IOTA (MIOTA) während des Fahrens verdienen – das Unternehmen kündigte nämlich eine Integration der sogenannten Smart-Wallet, mit der sich MIOTA Token einspeichern und verdienen lassen, in die SUVs, an.

IOTA verdoppeln durch Teilen

…was man eigentlich nur der Freude nachsagt, trifft auch in diesem Fall zu. Teilen bedeutet hierbei neudeutsch „sharen“ und gibt einen Hinweis auf die Vorgehensweise des neuen Extras bei Jaguar Land Rover. Wer Stauinformationen an andere Verkehrsteilnehmer kommuniziert oder an Mitfahrprogrammen teilnimmt, darf sich über eine Ausschüttung von MIOTA freuen. Derzeit wird die Wallet-Integration in den Modellen Jaguar F-PACE und Range Rover Velar getestet. Wann wir uns endlich über den Launch der Technologie freuen dürfen, bleibt unbekannt. Auch die genaue Handhabung der Wallet wurde von Jaguar Land Rover noch nicht explizit kommuniziert. Nachdem VW und andere große Unternehmen IOTA als Real-Life Anwendung implementiert haben, ist nun also der nächste Big Deal am Start.

Das Internet der Dinge

Nach der Veröffentlichung der News konnten sich Investoren über satte Kursgewinne von 18% in den letzten 24 Stunden freuen (Stand: 30.04.2019, 09:12Uhr). Doch was macht IOTA (MIOTA) zur Trend-Coin im Internet of Things? Vor allem das implementierte „WirrWarr“ – zu englisch: Tangle. Denn IOTA basiert als einzige Coin nicht auf der Blockchain-Systematik – sondern auf einem azyklischen Graphen, der für die Bestätigung der Transaktionen verwendet wird. Vereinfacht gesagt: Per Zufall werden zwei Teilnehmer im IOTA-Netzwerk ausgesucht, um eine Aktion zu bestätigen. Daraus resultiert die minimale Rechenleistung jedes einzelnen Users (anders als bei den immensen Datengrößen von Blockchain-Transaktionen) und die Transaktionen können blitzschnell (mit 500PS ;-)) vollzogen werden – das Ziel des Token: die gemeinsame Sprache im Internet Of Things werden. Auch in unserem Ranking der besten Kryptowährungen 2019 ist IOTA natürlich dabei!

Spread the love