9. Juli 2019

Free Bitpanda IEO-Token BEST: Im Rahmen der „Airdrop“-Promotion gibt’s BEST gratis!

airdrop coins fallschirm

Wie wir bereits berichtet haben, steht der Launch von Bitpandas erstem Token bevor. Der Bitpanda EcoSystem Token stellt das erste Initial Exchange Offering von Bitpanda dar und wird auf der Bitpanda Global Exchange gelistet. Das IEO ist am 9. Juli 2019.

Der Kauf des Bitpanda BEST Token gewährt seinen Haltern unter anderem Rabatte auf Trading-Gebühren sowie vorrangigen Zugang zum Bitpanda Launchpad, auf dem IEOs von Dritten ermöglicht werden. Weitere Vorteile sollen folgen, ein konstanter Token Burn der für Gebühren verwendeter BESTs bis zu 50% des kompletten Vorrats soll einem etwaigen Wertverlust entgegenwirken.

Gleich vorab ein Tipp: Für alle, die mehr als 500 Pantos PAN im Wallet haben, gibt es die Möglichkeit, am BEST Airdrop am 13.8.2019 teilzunehmen!

bitpanda best banner

Am 13. August regnet es gratis BEST-Token!

Weil BEST natürlich eine Art Stammkundenprogramm ist, und das Wiener Fintech-Unternehmen seiner Community etwas zurückgeben möchte, werden am 13. August im Rahmen zweier „Airdrops“ insgesamt 20 Millionen BEST gratis vergeben.

  • Airdrop I: Verifizierte Bitpanda User;
  • Airdrop II: Bitpanda User (Verifizierung nicht notwendig), die mindestens 500 Pantos (PAN) in ihrem Bitpanda Wallet halten. (Tipp: je mehr PAN man besitzt, desto mehr BEST kann es regnen. Bestandsaufnahme ist am 13.8.2019 | 13-14:00 Uhr.)

Beide Gruppen müssen sich von 9.7. bis 12.8.2019 für den Airdrop anmelden. Also: In 8 Tagen geht’s los!

Die weiteren Roadmap-Milestones: Trading des BEST startet am 7. August auf der Bitpanda Global Exchange, ab Q4/2019 sollen dann Tradinggebühren innerhalb des gesamten Bitpanda-Ökosystems mit BEST bezahlt werden können.

Zur Erinnerung: Die Bitpanda Global Exchange geht am 7. August mit folgenden Trading-Paarungen an den Start: BTC/EUR, BTC/USDT, ETH/EUR, XRP/EUR, MIOTA/EUR, ETH/BTC, XRP/BTC, MIOTA/BTC, PAN/BTC, BEST/BTC, BEST/EUR and BEST/USDT.

Bitpanda verfügt nach eigenen Angaben über 900.000 User und wird wohl durch die kommenden Schritte seine ausgesprochen starke Positionen im Vergleich zu anderen Kryptobörsen – vor allem in Europa – massiv ausbauen.

 

krypto-monitor.com ist KEINE Anlageberatung, wir bieten lediglich Informationen rund um Blockchain, Kryptowährungen und die entsprechenden Märkte.

Find me

Sascha Bém

Sascha Bém, Chefredakteur des Krypto-Monitors, ist erfahrener Journalist und Medienmacher. Er arbeitete in den vergangenen 20 Jahren in den Bereichen Tageszeitung, Magazin sowie Online – sowohl als publizierender Autor als auch als Chefredakteur – und unterstützt Organisationen als Medien- und Kommunikationsberater.
Sascha Bém
Find me