29. Mai 2019

Yahoo! Neue Kryptobörse Taotao wird morgen gelauncht

bitcoin yahoo börse

Auf dem richtigen Weg? Die neue Kryptobörse trägt den Namen Taotao – Tao oder auch Dao kommt aus dem chinesischen und bedeutet so viel wie „Weg“(Hier finden sie einen Vergleich der wichtigsten Kryptobörsen). Und eins kann man durchaus sagen: die Exchange bereitet aufjeden Fall den Weg für noch mehr Trades, noch mehr Kryptonerds und vor allem für die Verschmelzung aus Institutionen und der Welt der digitalen Assets! Denn Yahoo Japan, der Internet-Gigant, hält eine große Beteiligung daran. Die neue Plattform kündigte am Twitter-Sonntag an, dass sie am Donnerstag, den 30. Mai live gehen wird.

Yahoo und die Börse

Das virtuelle Umtauschgeschäft wird unter der Financial Services Agency reguliert. Diese frühzeitige Registrierung erfolgt über die frühere von der FSA lizenzierte Iteration der BitARG-Börse, an der Yahoo Japan im vergangenen März 40 Prozent der Anteile erworben hat. Yahoo Japan besitzt tatsächlich 40 Prozent der Exchange über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Z Corporation, während CMD Lab Inc.die restlichen 60 Prozent hält.

Der Weg ist geebnet

Laut der Taotao-Website wird die Börse neben ihrer Online-Plattform eine mobile App anbieten und zum Start den Handel mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) anbieten. Von drei weiteren Kryptowährungen ist in Zukunft die Rede: XRP, Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH). Der Clou: die Registrierung kann mittels vorhandener Yahoo-Konten geschehen.

Lisa Gröning

Redakteurin bei Krypto-Monitor
Lisa Gröning arbeitet seit Website-Launch für den Krypto-Monitor – sie schärfte ihr ausgeprägtes Sprachtalent in einem deutschen Verlagshaus und widmete sich nach dem Studium ihren beiden großen Passionen – Medien und Sport; als Projektmanagerin in der Werbebranche, als Redakteurin in Online-Projekten und als Yogatrainerin.
Lisa Gröning