1. April 2019

Börsen-News: Steigen Suchmaschinen ein? Und: Bitpanda mit erster Stablecoin

bitcoin kurs

Heute wurde offiziell, dass mit Mai ein neuer Player in der Exchange-Szene an den Start geht. Unter dem Namen Taotao wird der ehemalige Handelsplatz BitARG neu gelauncht.

Im Vergleich zu anderen Top-Kryptobörsen wird das Angebot ziemlich beschränkt sein: so soll zu Beginn lediglich der Handel mit Bitcoin BTC und Ethereum ETH möglich sein, dazu kommen Margin-Features für Litecoin LTC, Bitcoin Cash BCH und Ripple XRP.

Warum ist uns Taotao dennoch eine Meldung wert? Weil hinter dem Neustart auch eine neue Inhaberstruktur steckt: mit 40% beteiligt ist YJFX, einer Tochter von Yahoo! Japan. Dass nach Social Media-Giganten wie Facebook und Onlinehändlern auch Suchmaschinen dem Thema Kryptowährungen widmen, war wohl nur eine Frage der Zeit. Schließlich haben sie: Technik sowie Reichweite und könnten Schnittstellen für Käufer wie für Verkäufer zur Verfügung stellen.

Google geht bekanntermaßen einen eigenen Weg und ist mit Ripple an einem konkreten Netzwerk beteiligt, also nicht an einer Exchange. Yahoo! Japan wagt mit dem Schritt ins Netzwerke-übergreifende Börsengeschäft einen Vorstoß.

Bitpanda weiter auf Expansionskurs

Die mit 900.000 Usern größte Kryptobörse Europas, Bitpanda aus Wien, ist Börsen wie Taotao schon weit voraus. (Auch ist der gesetzliche Rahmen für Kryptowährungen in Österreich weit liberaler als der in Japan.) Im Bestreben, das ohnehin bereits riesige Angebot weiter auszubauen, wurde soeben die erste Stablecoin ins Portfolio aufgenommen: Ab sofort können Sie die populärste Stablecoin in Bezug auf Handelsvolumen und Nutzer, Tether (USDT), auf der Plattform einzahlen, senden, traden und tauschen. Was die Exchange sonst alles bietet, finden Sie in unserer Bitpanda Review.

Insgesamt bleiben die Kryptobären in Wien weiter mit dem Fuß am Gaspedal: In den vergangenen Monaten verzeichnete Bitpanda ein erhebliches Wachstum und launchte eine Reihe von neuen Features: So wurde kürzlich die Android App herausgebracht sowie der Bitpanda Swap eingeführt, der einen direkten Austausch von Kryptowährungen untereinander ermöglicht. Mit dem neuen Bitpanda Savings können Nutzer bequem einen Sparplan für Bitcoin und 20 weitere digitale Assets aufsetzen, die auf der Plattform zur Verfügung stehen.

Spread the love