11. Mai 2020

Die Stunde der Altcoins? ZRX (0x) legt wahnsinnge Kursrallye hin

bitpanda metals edelmetalle

Das bevorstehenden Bitcoin Halving beflügelt die Welt der Kryptowährungen: In den vergangenen Wochen ist der Markt um 8% gewachsen und rund 20 Milliarden Dollar sind in den kryptischen Raum zurückgekehrt. Seit Ende Februar konnte die höchste Marktkapitalisierung mit rund 270 Milliarden US-Dollar verzeichnet werden. Ist ja alles gut und schön – und echte Krypto-Fans haben dafür ja auch kräftig die Daumen gedrückt. Dennoch machen gerade recht unbekannte Kryptowährungen von sich reden, und in den unteren Reihen der Coin-Tabelle spielen sich ungeahnte Kursrallys ab! Auch weitere Altcoins zeigen positive Anzeichen einer Belebung.

Vor allem ZRX sorgt für Furore – und auch dafür, dass die Zugriffe unserer sehr aufmerksamen Leserschaft am Wochenende auf die Seite 0x – ZRX kaufen durch die Decke gingen. Was war denn da los?

ZRX fliegt ins All

Der Token hat sich im Wert mit einer zweitägigen monumentalen Rallye verdoppelt. Damit stieg der Kurs auf den höchsten seit einem Jahr auf 0,44 US-Dollar. Momentan musste ZRX wieder ein Minus verzeichnen und ist auf 0,38 US-Dollar geschrumpft (Stand: 11.05.2020, 09:25). In dem ZRX Chart sehen Sie die Entwicklung in Abhängigkeit mit dem Bitcoin und Ethereum: ZRX konnte sich in den letzten sieben Tagen sehen lassen.

zrx performance

Good to know: Was kann ZRX eigentlich?

Der Fokus von ZRX liegt ganz klar auf seinem Protokoll. Hierbei handelt es sich um ein offenes Protokoll, das es erlaubt, jeden ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain zu handeln. Diese ist so gestaltet, dass man unterschiedliche Kryptowährungen (Hier finden Sie die besten Kryptowährungen aus dem Jahr 2020) auf Grundlage des ERC20-Token erstellen kann.

Das Protokoll von ZRX wurde dazu entwickelt, diese Vielzahl an Coins miteinander tauschen zu können, weil es viele Coins noch nicht auf den Tausch-Radar der Kryptobörsen geschafft haben. Mittels 0x sollen zwei Parteien miteinander gebührenfrei ERC20-Tokens handeln können.

Ziehen weitere Altcoins hinterher?

Nicht nur ZRX konnte aus seiner gewohnten Umgebung ausbrechen, auch andere Altcoins ziehen hinterher. IOTA befindet sich derzeit im Aufwärtstrend, wobei 16% an dem Tag hinzukamen, als die Kryptowährung über 0,21 Dollar stieg. Augur hat diese Entwicklung nachvollzogen und ist in den letzten Tagen um 30% von 11 auf über 14 Dollar gestiegen.

Die Altcoins wie Ethereum, Ripple und Litecoin sind mit ihren Kursgewinnen größtenteils lethargisch geblieben und weisen noch keine derartigen Zuspitzungen auf.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das Bitcoin Halving auch auf die Altcoins auswirken wird und was wir in den nächsten Wochen für einen Markt beobachten werden. Spannend bleibt es bestimmt!

Lisa Gröning