16. November 2018

Bitpanda Swap: Kryptowährungen ohne Zwischenschritt und Limit tauschen

swap bitcoin ethereum

An den Kryptobörsen herrschen derzeit Kurstiefs und Katerstimmung. An allen Exchanges? Nein, denn in einem kleinen Land widersetzt sich eine kleines Team der allgemeinen Lethargie: Während man sich an anderen Börsen (hier unser Kryptobörsen Vergleich) die Wunden leckt, bringt Bitpanda einen neuen – vielleicht groundbreaking – Service!

Neue Hilfe fürs Portfolio-Management

Bitpanda Swap heißt das soeben gelaunchte Feature: Es ermöglicht, Kryptowährungen direkt gegeneinander zu tauschen. Somit gehört das Suchen von möglichen trade-baren Paarungen bei Börsen oder gar das Rücktauschen auf Fiatgeld, um dann wiederum mit Fiatgeld die gewünschte Coin zu kaufen, der Vergangenheit an. Die Abkürzung via Swap verspricht auch, gebührenseitig entsprechend günstiger zu sein.

Der direkte Austausch mittels Swap ist derzeit möglich mit allen auf Bitpanda gehandelten Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA, Dash, Litecoin, EOS, Bitcoin Cash, Pantos, Augur, Komodo, ZCash, NEM, 0x, Tezos, Stellar, OmiseGO und Cardano.

Technisch wird der Umtausch nicht mit anderen Usern, sondern mit Bitpanda als Partner abgewickelt. Das Wiener Haus ist im Hintergrund an internationale Börsen angebunden, um die Trades abzuwickeln.

Offene Türe für internationale Kunden

Eine weitere Besonderheit: Bitpanda Swap ist nicht nur für die 900.000 Kunden der Exchange nutzbar, sondern – bis auf die USA – weltweit. Und zwar lediglich durch E-Mail-Anmeldung, eine vollständige Verifikation ist nicht erforderlich! Sofort ist das Swappen von Krypto-Assets ohne Limit möglich. Kein Wunder, dass sich Bitpanda hier viele neue Kontakte erwartet.

Vielleicht ist ja sogar das Timing mit der aktuellen Bärenstimmung perfekt. Nämlich dann, wenn Coin-Besitzer schnell und ohne teuren Zwischenschritt auf einen anderen – stabileren – Kurs setzen möchten…

Spread the love